Früher war alles besser? Die Auszubildenden sind auch nicht mehr das, was sie früher mal waren!

Aktuell strebt eine Generation auf den Arbeitsmarkt und in die Hochschulen, die ungern telefonieren, lieber per WhatsApp Informationen austauschen und gerne mal chillen.


Prof. Antje-Britta Mörstedt öffnet in ihrem Vortrag die Tür zur Generation Z und zeigt auf, welche Wertevorstellungen die Generation hat und wie deren Erwartungen an die Arbeitgeber aussehen. Dabei geht sie zunächst auf die vorherigen Generationen ein und öffnet dann das Tor zur Welt der Generation Z: Groß geworden mit YouTube und TicToc geprägt von Bibi und Montanablack, immer digital unterwegs - gerne mal floggend. Prof. Mörstedt möchte Verständnis für das Verhalten und die Erwartungen der Generation Z schaffen.

Wie tickt die Generation Z, die sich eine Welt ohne Internet und Smartphon nicht vorstellen kann. Worauf sollten Unternehmen achten, wenn diese Generation als Auszubildende eingestellt werden soll.

Nehmen Sie an dem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

https://global.gotomeeting.com/join/288378053

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.

Vereinigte Staaten: +1 (571) 317-3122

Zugangscode: 288-378-053

Weitere Informationen dazu finden Sie im Internet:
Weitere Informationen

Informationen

Weiterempfehlen